Beitrag im TeleBasel

Während meinem Einsatz an den Swiss Open in Basel begleitete mich das TeleBasel. Ein kleiner Beitrag erschien bereits am Dienstagabend, ein grösserer wird am kommenden Montag ausgestrahlt. Hier geht's zum Beitrag von gestern. Start bei 0:45min.

Erster Sieg an den Swiss Open in Basel!

Am Dienstag gelingt mir mein erster Sieg überhaupt an den Swiss Open in Basel! Ich bezwinge einen Engländer in zwei Sätzen. Im zweiten Spiel, um den Einzug ins Hauptfeld, muss ich mich leider Riichi Takeshita aus Japan geschlagen geben. Ich verlor in 31 Minuten mit 11:21 und 12:21. Obwohl die Resultate der Sätze gleich ausfielen, war der erste Satz besser. Ich schaffte es öfters, ihm mein Spiel aufzuzwingen und selber zu gestalten.

Swiss Open: 13:10 Uhr im St. Jakob!

Mein Spiel an den Badminton Swiss Open in Basel wird morgen Dienstag, 20.02., um 13:10 Uhr ausgetragen. Ich spiele in der Qualifikation gegen einen Engländer. Falls ich gewinne, folgt ein zweites Spiel gegen einen Japaner oder Polen.

=> Turnierlink

Einsatz an den Swiss Open in Basel!

Im 2018 werde ich zum vierten Mal am Weltturnier in Basel teilnehmen können! Die Swiss Open sind ein 300er-Turnier der neuen HSBC BWF World Tour und bringt ein weiteres Mal viele Top-Spieler aus Europa und Asien ans Rheinknie. Ich starte am Dienstag, 20.02. in der Qualifikation (16er-Tableau). Meinen Gegner und die genaue Uhrzeit wird erst am Montagabend bekannt gegeben. Mein Match sollte jedoch zwischen 12:00 und 18:00 Uhr stattfinden. Ich gebe die genaue Uhrzeit hier am Montagabend bekannt.

Bronzemedaille an der Elite SM!

An den Elite Schweizermeisterschaften 2018 gewinne ich meine erste Einzel-Medaille! In den ersten beiden Spielen zeigte ich mein bisher bestes Badminton und gewann gegen jüngere Nationalspieler klar in zwei Sätzen. Im Halbfinale am Sonntag spielte ich gegen Team-Kollege Künzi und verlor nur hauchdünn mit 19:21 im dritten Satz. Ich reiste zwar für anderes Metall an, doch die spielerischen Leistungen stimmen mich sehr positiv. Ich danke all meinen Supportern für die Unterstützung in all den Jahren. Ich bin bereit für mehr! => Resultate

Heliobus AG

Wie wäre unser Leben ohne Tageslicht? Kaum vorstellbar. Wie bringt man Licht dorthin, wo es keines hat? Mein neuer Sponsor Heliobus nimmt sich genau dieser Herausforderung an und ist mit international patentierten Lösungen erfolgreich. Mehr unter Sponsoren.

Absage Estonian International

Aufgrund einer Nasenhöhlenentzündung und intensiver Erkältung falle ich für das erste Turnier des Jahres aus. Es geht mir zwar wieder besser und ich bin wieder im Training, doch fühle ich mich nicht genug fit, um am Wettkampf teilzunehmen. Ich bin nun wieder am Aufbauen und werde hoffentlich möglichst bald wieder voll im Schuss sein.

Alles Gute im neuen Jahr!

Das Jahr 2017 ist passé und ich erinnere mich an spannende Momente meines Sportler-Jahres. Ich bin froh, geben mir all meine Supporter Rückhalt, so dass ich mich genügend auf den Sport konzentrieren kann. Ich danke allen herzlich für die grossartige Unterstützung und freue mich, zusammen mit euch diesen Weg gehen zu können! Alles Gute im 2018!

Kurze Pause ist angesagt

Viele Woche sind seit dem Sommer vergangen und dabei stand ich sehr viel auf den Trainingsfeldern im Stützpunkt in Bern, verbesserte die Athletik im Kraftraum oder sass im Flieger für Wettkampfeinsätze. Nach dem letzten Turnier im Dezember haben wir nun eine Woche Pause, frische Energie zu tanken. Am 27. Dezember geht es dann bereits wieder los.

Erfolgreich mit dem Team Argovia

Die erste Hälfte der NLA-Meisterschaft 2017/18 ist vorbei. Nach dem 6:2 Sieg gegen Uni Basel sind wir nun mit dem Team Argovia neu auf dem dem zweiten Playoff-Platz. Lediglich zwei Punkte stehen zwischen dem Tabellenführer Uzwil und uns. Am 6./7. Januar 2018 geht es mit einer Doppelrunde NLA weiter.