Aus der Klinik entlassen!

Nach 9 Tagen Spitalaufenthalt durfte ich gestern endlich nach Hause. Ich war wirklich sehr froh, durfte ich das Krankenbett verlassen und in meine gewohnte Umgebung zurückkehren. Alles in allem zerrte der Aufenthalt ziemlich an meiner Substanz.

mehr lesen

Saisonabbruch aufgrund Lungenoperation

Nur 16 Tage nach dem ersten Spontan-Pneumothorax am 27.2.18 und der anschliessenden gut verlaufenden konservativen Therapie erlitt ich einen zweiten, genauso spontanen Pneumothorax. Wieder mitten in der Nacht – ohne irgendwelchen Einfluss. Nach vertieften Untersuchungen bei Lungenspezialisten sind sich alle einig, dass ich mich einer Operation unterziehen muss.

mehr lesen

Gute Neuigkeiten

Mein in der Nacht zugezogener Riss im Lungengewebe ist bereits vollständig zusammengewachsen! Beim CT-Scan sind glücklicherweise keine weiteren Lungenschäden entdeckt worden, welche den Pneumothorax hätten auslösen können.

mehr lesen

Trainings- und Wettkampfunterbruch

Aufgrund eines kleinen Risses im Lungengewebe muss ich pausieren. Anfangs Woche war ich zur Abklärung ambulant im Inselspital Bern. Ich habe nun noch weitere Untersuchungen bei meinem Sportarzt. Ich hoffe, möglichst bald wieder mit dem Aufbau starten zu können. Es versteht sich, dass ich kein Risiko eingehe und mir die Zeit zur vollständigen Genesung nehmen werde.

Aargauer Sportler-Gala

An einem sehr gelungenen Abend mit Dinner, Gesang und Unterhaltung wurden die erfolgreichsten Aargauer Sportler und Sportlerinnen 2017 geehrt. Vor knapp 500 geladenen Gästen wurden auch wir vom Team Argovia für unseren Schweizermeister-Titel 2017 geehrt. Für weitere Bilder, hier klicken.

Neue Medienbeiträge

Unter Medien sind neue Beiträge einsehbar. Darunter auch zwei TV-Berichte, welche im Rahmen der Swiss Open in Basel entstanden.

Beitrag im TeleBasel

Während meinem Einsatz an den Swiss Open in Basel begleitete mich das TeleBasel. Ein kleiner Beitrag erschien bereits am Dienstagabend, ein grösserer wird am kommenden Montag ausgestrahlt. Hier geht's zum Beitrag von gestern. Start bei 0:45min.

Erster Sieg an den Swiss Open in Basel!

Am Dienstag gelingt mir mein erster Sieg überhaupt an den Swiss Open in Basel! Ich bezwinge einen Engländer in zwei Sätzen. Im zweiten Spiel, um den Einzug ins Hauptfeld, muss ich mich leider Riichi Takeshita aus Japan geschlagen geben. Ich verlor in 31 Minuten mit 11:21 und 12:21. Obwohl die Resultate der Sätze gleich ausfielen, war der erste Satz besser. Ich schaffte es öfters, ihm mein Spiel aufzuzwingen und selber zu gestalten.

Swiss Open: 13:10 Uhr im St. Jakob!

Mein Spiel an den Badminton Swiss Open in Basel wird morgen Dienstag, 20.02., um 13:10 Uhr ausgetragen. Ich spiele in der Qualifikation gegen einen Engländer. Falls ich gewinne, folgt ein zweites Spiel gegen einen Japaner oder Polen.

=> Turnierlink

Einsatz an den Swiss Open in Basel!

Im 2018 werde ich zum vierten Mal am Weltturnier in Basel teilnehmen können! Die Swiss Open sind ein 300er-Turnier der neuen HSBC BWF World Tour und bringt ein weiteres Mal viele Top-Spieler aus Europa und Asien ans Rheinknie. Ich starte am Dienstag, 20.02. in der Qualifikation (16er-Tableau). Meinen Gegner und die genaue Uhrzeit wird erst am Montagabend bekannt gegeben. Mein Match sollte jedoch zwischen 12:00 und 18:00 Uhr stattfinden. Ich gebe die genaue Uhrzeit hier am Montagabend bekannt.