Erfolge


Das BWF World Ranking ist eine nach Spielstärke geordnete Liste von Einzelspielern oder Spielpaaren. Sie ist die offizielle Weltrangliste der bei BWF gemeldeten Badmintonspieler in der Kategorie Elite. Für jede der fünf Disziplinen wird ein separates Ranking geführt. Die Rangliste wird jeden Donnerstag von BWF aktualisiert. Man kann an allen, von der Badminton World Federation erlassenen Turnieren, Weltranglistenpunkte sammeln. Je höher das Level eines Turniers eingestuft ist, desto höher sind die zu gewinnenden Ranglistenpunkte und desto grösser die zu gewinnenden Preisgelder. Es gelten jeweils nur die besten 10 Resultate der letzten zwölf Monate für das BWF World Ranking

Mein aktuelles BWF World Ranking: Donnerstag, 3. August 2017: Nr. 299


Grösste Erfolge in der Elite

  • 9. Rang Mixed-Team Europameisterschaften im Nationalteam (2017)
  • Bronzemedaille Elite Schweizermeisterschaft im Doppel (2017)
  • NLA Team Schweizermeister mit dem Team Argovia (2017)

Grösste Erfolge bei den Junioren

  • 9-facher Junioren-Schweizermeister (2010 bis 2014)
  • 1. Spieler der Geschichte, der 3x in Folge (2012, 2013, 2014) zwei Schweizermeister-Titel gewinnt
  • Erst der 5. Spieler der Geschichte, der alle 3 Titel im U19 gewinnt (davor 1978, 1994, 1999, 2000)
  • Mehrere Podestplätze und Turniersiege an internationalen Wettkämpfen (2012 bis 2014)
  • Zweimalige Qualifikation für die Junioren Europameisterschaften (2011 und 2013)
  • 8. Rang U19-Team Europameisterschaften im Nationalteam (2013)

Bestklassierungen

  • National, Ende Junioren-Karriere: Nr. 1 im Einzel, Nr. 2 im Doppel, Nr. 1 im Mixed
  • Europa, im März 2014: Nr. 7 im Doppel, Nr. 11 im Mixed (mit P. Deschenaux und C. Burkart)

Weiteres

  • Mitglied Baselbieter Olympia-Team (seit 2017)
  • Sportsoldat Spitzensport-Militär Schweizer Armee (seit 2016)
  • Gewinner des Sportpreises am Gymnasium Liestal (2014)